Wir wollen alle alt werden, aber nicht alt aussehen. Im Zeitalter des Jugendwahns kommt jedes Fältchen einer Katastrophe gleich. Es gibt ein paar Glückliche, die langsamer altern und nicht so sehr gegen Falten kämpfen müssen. Aber nicht jeder ist mit so guten Genen gesegnet. Und, mal Hand aufs Herz, wer kann schon guten Gewissens behaupten, dass sein Lifestyle sich günstig auf den äußeren Alterungsprozess auswirkt? Zu viel Stress, zu wenig Schlaf, zu ungesunde Ernährung – all das lässt uns mit der Zeit alt aussehen.

Dreh die Uhr zurück

Irgendwann bemerken wir alle die Zeichen der Zeit. Du musst aber auch nicht kampflos zusehen, wie erste Fältchen langsam zu Furchen mutieren. Dreh die Uhr zurück durch eine Änderung deines Lifestyles. Stress im Job ist oft schwer zu steuern, aber den Freizeitstress kann man abstellen. Ein paar Termine weniger, dafür mal einen Abend gemütlich auf der Couch verbummeln und auch mal „Nein“ zu Unternehmungen sagen, auf die du keine Lust hast. Nimm dir Zeit zum essen, koche selbst mit frischen Zutaten. Und, ja, auch die berühmten 2 Liter Wasser täglich bringen was. Denn sie helfen, Schadstoffe aus dem Körper auszuschwemmen und lassen die Haut rosig und prall aussehen. Versuche, regelmäßig Sport zu treiben. Bist du eher ein Sportmuffel, lass öfter das Auto stehen und geh zu Fuß oder an der frischen Luft spazieren. Du solltest dir auch nicht mehr so oft die Nächte um die Ohren schlagen, denn ausreichend Schlaf hilft dem Körper, sich zu regenerieren. Ganz wichtig ist auch die richtige Pflege.

Aloe Olé!

Es muss nicht gleich Botox sein. Mit der richtigen Hautpflege kannst du eine Menge tun, um deiner Haut ihre Jugendlichkeit zurückzugeben. Immer mehr setzen bei der Anti-Aging-Pflege auf Naturprodukte und da hat sich eine Pflanze als Wunderwaffe entpuppt: Aloe Vera. Die eher unscheinbare Pflanze besteht zu 99 % aus Wasser. Sie bekannt als Erste Hilfe bei Sonnenbrand. Da wirkt sie wunderbar kühlend. Doch sie kann noch viel mehr. Sie wirkt Wunder bei Ausschlägen und Hautunreinheiten, weil sie die oberste Hautschicht repariert. Keine Überraschung also, dass die Kosmetikindustrie auf sie aufmerksam wurde.

Pflege für Außen und Innen

Im Aloe-Gel finden sich hochkonzentrierte Vitamine, Aminosäuren und Mineralstoffe, die die Haut strahlender und das Haar glänzender machen. Aloe-Kosmetik gibt es als Cremes, Gele, Shampoos und Bodylotions. Regelmäßig verwendet, straffen sie die Haut, machen sie rosiger und praller und beugen Falten vor. Aloe-Haarpflege hat eine tiefenreinigende Wirkung und ist ideal für leicht fettendes Haar und zu Schuppen neigender Kopfhaut. Das Haar wird glänzend und geschmeidig. Aloe gibt es auch zum Trinken und als Kapseln. Auch von innen ist die Aloe unschlagbar. Die Darmflora wird regeneriert, der Cholesterinspiegel günstig beeinflusst und der Stoffwechsel gepusht, so dass auch überflüssige Pfunde schmelzen. Älter werden ist also kein Grund zum Verzweifeln. Mit dem richtigen Lifestyle und der richtigen Pflege kannst du eine Menge tun, um länger jung auszusehen.

Anti-Aging von Innen und Außen

Genieße eine ganzheitliche Pflege mit INFINITE BY FOREVER™ –
deine optimale Anti-Aging-Rundum-Versorgung. Für Männer und Frauen geeignet!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hey! Nimm’ das noch mit…

 

Nur hier: Die Wahrheit über die beliebtesten Promi-Fitness Programme und wie sie Dich motivieren können!
 

 

Hol Dir jetzt Deinen Gratis-Ratgeber!